Die jambo GmbH ist eine junge aufstrebende Firma, die einen umfassenden Kundenservice im Zusammenhang mit dem Aufbau und dem Betrieb von Computingleistungen bietet. So haben wir uns u.a. auf die Entwicklung einfach zu bedienender und mit minimalem Administrationsaufwand zu betreibender Schulungssysteme  spezialisiert. 

Unter dem Namen »elimu« entwickeln wir Schulungssysteme für den computerbasierten Unterricht, unter dem Namen »ofisi« Bürosysteme mit Desktopvirtualisierung. Die charakterisierenden Schlagworte zu diesen Lösungen sind einfach, schnell und sicher. 

Der Ursprung dieser Entwicklung geht zurück auf ein von der Deutschen Telekom AG zum Patent angemeldetes Verfahren zur effizienten Softwareverteilung. Die permanente Weiterentwicklung dieser Lösung geschieht in enger Zusammenarbeit mit Partnerfirmen, Schulen und Universitäten. Tragendes Element aller unserer Lösungen ist ein zentrales, toolgestütztes ServiceDesk, das als Single Point of Contact für unsere Kunden eingerichtet ist. Hier laufen alle Informationen, Anforderungen und Anfragen  zusammen. 

Unser oberstes Firmenziel ist Kundenzufriedenheit. Jede Begegnung mit einem Kunden soll gekennzeichnet sein durch gegenseitige Wertschätzung und unser Bestreben, einen optimalen Kundenservice zu bieten. Unser System basiert auf der innovativen NTC-Technologie. Die an dem NTC-Server  angeschlossenen PCs oder Laptops (Clients) benötigen keine eigene Softwareinstallation. Sie benötigen nicht einmal eine Festplatte. Betriebssystem und Anwendungen werden beim Bootvorgang vom Server geladen. Durch die zentrale Softwaredistribution ist ein problemloser Wechsel zwischen Microsoft und Linux möglich. 

Individuelle Installationen für jeden Arbeitsplatz können mit Hilfe der einfach zu bedienenden Administrationsoberfläche nach Bedarf erstellt, verändert und zielgruppengerecht auf jedem Client verfügbar gemacht werden. 

Das spart Administrationsaufwand und schont die Nerven, sowie Ihren Geldbeutel. 

Mitglied der Initiative D21



Top